Anwendung

Wie verabreiche ich meinem Tier die Blütenmischungen?

A. Geben Sie einige Tropfen aus der Pipetten-Flasche mehrmals täglich ins Futter oder ins Trinkwasser, bis eine Besserung eintritt.

B. Je nach angegebener Dosierung können Sie Ihrem Tier die Tropfen aus der Pipetten-Flasche auch auf ein kleines Leckerli geben.

C. Die Mischungen „Trauer“, „Operation“, „Notfall“, „Zeckenschutz“ und „Flohschutz“ gibt es als Zerstäuber-Flasche und sollten mehrere Male täglich ins Fell gesprüht werden.

D. Oder geben Sie Ihrem Tier 3x täglich 4 Globuli seitlich in die Lefzen oder unter die Zunge.

E. Jede individuelle Blütenmischung unterliegt auch einer individuellen Verabreichung, die wir Ihnen auf einem speziellen Beipackzettel mit der Lieferung mitteilen.

Bei Pferden immer die dreifache Menge an Blütentropfen oder Globuli geben!