• ZECKEN-ALARM

    Wenn Sie Ihre Tiere frühzeitig vor Zeckenbissen schützen wollen, dann ist es jetzt “höchste Eisenbahn”!

    Animaldrops Zeckenschutz hilft seit 35 Jahren

    REIN NATÜRLICH
    OHNE CHEMIE
    OHNE ÄTHERISCHE ÖLE

    Blütenmischung "Zeckenschutz"Aktuelles
  • Vor Flöhen schützen !

    Testen Sie unsere Blütenmischung “Flohschutz”

    Animaldrops Blütenmischungen helfen seit 35 jahren

    REIN NATÜRLICH
    OHNE CHEMIE
    OHNE ÄTHERISCHE ÖLE

    Blütenmischung "Flohschutz"Beitrag zum Thema
  • Pollenallergie? NEIN DANKE!

    Für Tiere ist dies ganz besonders arg, denn sie sind auf unsere Hilfe angewiesen und können sich nicht selbst schützen.

    Animaldrops Augentropfen helfen seit 35 Jahren

    REIN NATÜRLICH
    OHNE CHEMIE
    OHNE ÄTHERISCHE ÖLE

    Blütenmischung "Augentropfen"Aktuelles
  • Augentropfen

    Augenprobleme haben auch die großen Tiere. Eine Pollen- oder Heu-Allergie kann mit unserer Blütenmischung gelindert werden.

    Animaldrops Augentropfen helfen seit 35 Jahren
    bei Katzen – Hunden – Pferden

    REIN NATÜRLICH
    OHNE CHEMIE
    OHNE ÄTHERISCHE ÖLE

    Blütenmischung „Augentropfen“Information

Neue Produkte

Versand in EU-Länder

Gerne liefern wir Ihre Bestellung auch in andere EU-Länder neben Deutschland.

Kostenloser Versand ab 60€*

*Bei einer Bestellung aus Deutschland mit einem Mindestbestellwert von 60 € entfallen die Versandkosten und bei Bestellungen innerhalb der EU schon ab 100 €!

Bezahlung mit Paypal

Bei uns können Sie ganz bequem und einach mit Ihrem Paypal-Konto bezahlen.

Mit Liebe und Sorgfalt

Wir stellen unsere Mischungen und Produkte mit viel Liebe und Sorgfalt her und berücksichtigen auch gerne Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse.

Interessantes von unserem Blog

Zecken

Wie entfernt man Zecken am besten und sichersten? Da sich Zecken mit Hilfe ihrer Widerhaken am Opfer festsetzen, ist es nicht so einfach, sie wieder zu entfernen! Außerdem produzieren manche Zeckenarten nach dem Stich eine Art ...

Gelenkprobleme

Manche Tiere bekommen gerade in der beginnenden kälteren Jahreszeit steife Gelenke; die etwas Älteren unter Ihnen kennen das ja vielleicht selber und unseren Tieren geht es da nicht anders. ...

Individuell

Haben Sie sich schon mal überlegt, ob die sogenannte "Aggression" Ihres Hundes im Zusammentreffen mit anderen Hunden vielleicht ursächlich gar keine Aggression ist? Es kann ja durchaus sein, dass Ihr Freund einfach ...

Demenz

Keine Lust zu nichts! Kennen Sie das von Ihrem Haustier? Wenn Hunde oder Katzen nur einfach noch daliegen oder nachts in der Wohnung umherwandern, können das erste Anzeichen für eine Demenzerkrankung sein! Bei Hunden können diese ersten Symptome, je nach Alter ...

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kundenmeinungen

“Wir haben für unseren Hund die Angst Alleine-Tropfen bestellt. Nach ca. 4 Wochen kamen tatsächlich Erfolge. Unser Hund hat teilweise gejammert oder gebellt wenn man ihn alleine gelassen hat. Er war grundsätzlich an der Terrassentüre gestanden und hat gewartet bis man zurückkommt. Jetzt ist er relaxt auf seinem Platz. Ein schönes Gefühl :)”

Jutta R.

“Mein 11 Jahre altes Pferd hat über lange Zeit eine allergische Reaktion der Augen gezeigt. Die Augen haben immer getränt und selbst kortison-haltige Mittel haben nicht die gewünschte Wirkung gehabt. Mit den Augentropfen waren die Beschwerden nach 3 Tagen verschwunden. Sobald die allergische Reaktion wieder auftrat, habe ich wieder Tropfen gegeben, und meinem Pferd ging es umgehend besser.”

Annegret K.Pferdestall-Besitzerin

“Unsere Katze war sehr eifersüchtig, als wir noch einmal Nachwuchs bekamen. Wir mussten höllisch aufpassen, dass sie unser Baby nicht anspringt und kratzt. Wir haben ihr von Animaldrops die Blütenmischung „Eifersucht begründet“ gegeben und nach vier Wochen etwa war sie schmusig wie immer, wir mussten nicht mehr besorgt sein, dass sie unserem Baby was tun würde.”

Sigrid P.

“Ich habe ein Pferd, das Probleme mit den anderen Pferden auf der Koppel hat. Es beißt und schlägt aus, ja es musste sogar von den anderen Tieren getrennt werden. Ich hatte viel Stress wegen dem Tier, denn ich wollte es ja nicht isolieren, aber zur Sicherheit der anderen Pferde ging es nicht anders. Nachdem ich immer wieder verschiedene englische Bachblüten angemischt hatte waren die Ergebnisse eher nicht zufriedenstellend. Ich bin dann auf die neuen starken Blütenmischungen von Animaldrops im Internet gestoßen und habe meinem Pferd die Blütenmischung „Dominanz“ ins Trinkwasser gegeben. Inzwischen sind 3 Monate vergangen und mein Pferd ist wie ausgewechselt und endlich wieder mit den Anderen auf einer Koppel- keine Aggressionen mehr!”

Waltraud G.

Schreiben auch Sie uns Ihre Erfahrungen.
Wir freuen uns über jedes Feedback, um unsere Produkte und Webseite kontinuierlich zu verbessern.